Zum nachdenken…

Ein betagter deutscher Bürger kommt als Tourist nach Österreich. Gewöhnlich würden wir ihn mit einem kurzen Blick mustern und uns denken, ah wiedermal ein Piefke 😉
Der gleiche Tourist kommt ein paar Jahre später wieder nach Österreich, diesmal ist er „Papst“. Plötzlich wird ein riesen Aufriss gemacht, Infrastruktur für 4,9 MIO Euro aufgebaut und abertausende von Leuten pilgern in einen kleinen Ort um IHN zu bewundern… Jedes weitere Wort erübrigt sich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.