Viel Lärm um nichts…

…4 Soldaten der Schwarzenbergkaserne haben sich im Vollrausch per Handycam gefilmt während Sie „Heil Hitler“ usw. gegrölt haben und das ganze dann bei YouTube online gestellt. Sofort bricht ein Skandal los und 10 Jahre Freiheitsstrafe werden gefordert… Steht das in irgendeiner Relation? Zweifellos war angefangen beim „sich betrinken“ bis zu den Parolen und zum drüberstreuen auch noch das online stellen des Videos sicher nicht viel Intelligenz im Spiel, aber 10 Jahre angedrohte Freiheitsstrafe wegen „Wiederbetätigung“??? Ich wette 90% der Personen die jetzt laut aufschreien dass diese Burschen mit aller Härte bestraft werden sollen, wären zur Nazi-Zeit die größten Fans von Hitler gewesen. Es gab ja sozusagen  nur zwei Möglichkeiten: Fressen oder gefressen werden, und dass Menschen sprichwörtlich über Leichen gehen um für sich einen Vorteil herauszuholen dürfte wohl inzwischen jedem klar sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.